Bemer

Bemer
ich bin Bemer-Partner
Wohlergehen durch lindernde Therapien

Wissenschaftlich erwiesen

BEMER Geräte verbessern die eingeschränkten Pumpbewegungen der kleinen und sehr kleinen Gefässe.
Das führt zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefässe.
Darum ist BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen.

Die BEMER-Therapie

ist eine lindernde Maßnahme für verschiedenste Beschwerden,

hervorgerufen durch eine gestörte Mikrozirkulation infolge einer eingeschränkte Vasomotion (Eigenbewegung der Gefäße) in den kleinen, bis mittleren Blutgefäßen.

Verwendungszweck der BEMER-Therapie Geräte ist die Steigerung der eingeschränkten Kontraktionsfrequenz kleinerer und sehr kleiner präkapillärer arterieller Blutgefässe (< 100 μm). Damit wird eine verbesserte Blutverteilung im kapillaren Netz der Mikrozirkulation erreicht.

Die BEMER Gefäßtherapie wirkt dadurch indirekt genau dort, wo der Stoffwechsel zur Zelle stattfindet und verbessert dadurch, wissenschaftlich nachweisbar, die Mikrozirkulation. Auch der Abtransport der Stoffwechselendprodukte wird dadurch unterstützt.

Die BEMER-Sets enthalten alles, was man für die Behandlung benötigt, und werden weltweit erfolgreich eingesetzt.

Sie möchten mehr über die Bedeutung einer optimalen Mikrozirkulation wissen und erfahren, wie Sie diese mit der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER ® anregen können? Dann besuchen Sie doch auch meine BEMER Partner-Seite.

meine BEMER Partner-Seite

Die BEMER-Therapie

ist eine lindernde Maßnahme für verschiedenste Beschwerden,

hervorgerufen durch eine gestörte Mikrozirkulation infolge einer eingeschränkte Vasomotion (Eigenbewegung der Gefäße) in den kleinen, bis mittleren Blutgefäßen.

Verwendungszweck der BEMER-Therapie Geräte ist die Steigerung der eingeschränkten Kontraktionsfrequenz kleinerer und sehr kleiner präkapillärer arterieller Blutgefässe (< 100 μm). Damit wird eine verbesserte Blutverteilung im kapillaren Netz der Mikrozirkulation erreicht.

Die BEMER Gefäßtherapie wirkt dadurch indirekt genau dort, wo der Stoffwechsel zur Zelle stattfindet und verbessert dadurch, wissenschaftlich nachweisbar, die Mikrozirkulation. Auch der Abtransport der Stoffwechselendprodukte wird dadurch unterstützt.

Die BEMER-Sets enthalten alles, was man für die Behandlung benötigt, und werden weltweit erfolgreich eingesetzt.

Sie möchten mehr über die Bedeutung einer optimalen Mikrozirkulation wissen und erfahren, wie Sie diese mit der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER ® anregen können? Dann besuchen Sie doch auch meine BEMER Partner-Seite.

Wohlergehen durch lindernde Therapien

Wissenschaftlich erwiesen

BEMER Geräte verbessern die eingeschränkten Pumpbewegungen der kleinen und sehr kleinen Gefässe.
Das führt zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefässe.
Darum ist BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen.

meine BEMER Partner-Seite

Meine neuesten Beiträge zum Thema „BEMER“

Unterstützung bei Arthrose

August 30th, 2020|

Eine Vielzahl gesundheitlicher Probleme, so auch die Arthrose, entsteht nicht durch einen generellen Ausfall von Regelsystemen des Organismus. Nein, das Gegenteil ist der Fall. Die Regelsysteme funktionieren ‒ allerdings am falschen Ort, zur falschen Zeit oder mit veränderter Biorhythmik.

Nach oben